Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wie Sie uns erreichen

1Tel 06837-9 09 93 77
3Fax 06837-9 09 93 75

Weiterbildungsverbünde

Ziel eines Weiterbildungsverbundes ist es, die Weiterbildung für eine Ärztin/einen Arzt koordiniert
zu gestalten und aus einer Hand zu organisieren. Um dieses Ziel zu erreichen, kooperieren in
einem Weiterbildungsverbund niedergelassene Ärzte mit Krankenhäusern. Die
Koordinierungsstelle Allgemeinmedizin bei der Kassenärztlichen Vereinigung Saarland
unterstützt die Kooperationen. Im Saarland gibt es bisher fünf Weiterbildungsverbünde:

1. Verbundweiterbildung in der Allgemeinmedizin - Kooperationspartner:
    Saarländischer Hausärzteverband, Kassenärztliche Vereinigung Saarland, Kreiskrankenhaus 
    St. Ingbert und die beteiligten niedergelassenen Ärzte Dr. Bernhard Leyking und Ralf Hauck 
   (St. Ingbert)

2. Verbundweiterbildung in der Allgemeinmedizin - Kooperationspartner:
    Klinikum Winterberg und die Gemeinschaftspraxis Dres. Harald Böttge, Ulrich Kiefaber
    (Saarbrücken-Ensheim)

3. Verbundweiterbildung in der Allgemeinmedizin - Kooperationspartner:
    Marienhaus Klinikum St. Josef Kohlhof und die beteiligten niedergelassenen Ärzte Dr. Martina Teja
    (Kirkel-Limbach) und Dr. Johannes Jäger (Blieskastel)

4. Verbundweiterbildung in der Allgemeinmedizin - Kooperationspartner:
    Marienhaus Klinikum St. Wendel und der beteiligte niedergelassene Arzt Klaus-Peter Dausend
    (Freisen-Oberkirchen)

5. Verbundweiterbildung in der Allgemeinmedizin - Kooperationspartner:
    Caritas Klinikum Rastpfuhl und die beteiligten niedergelassenen Ärzte GP Dr. med. Barbara Zimmer,
    Frau Helga Schimke (Saarbrücken)

Nähere Informationen erhalten Sie über die Ärztekammer des Saarlandes.

OBEN