Wie Sie uns erreichen

1Tel 06837-9 09 93 77
3Fax 06837-9 09 93 75

10 gute Gründe

10 gute Gründe

1. Existenz der Hausärzte durch die Trennung der Gesamtvergütung gesichert

2. einen Hausarzttarif als Wahlangebot der gesetzlichen Krankenkassen eingeführt

3. den EBM in haus- und fachärztliche Leistungen mit ausschließlich von Hausärzten abrechenbaren Leistungen gegliedert

4. Zulassungsprivileg: seit dem 1. Januar 2006 können ausschließlich Allgemeinärzte für ausgeschriebene Hausarztsitze berücksichtigt werden

5. die fünfjährige praxisorientierte Pflichtweiterbildung in Allgemeinmedizin und deren finanzielle Förderung (Initiativprogramm) eingeführt

6. die hausärztliche Präsenz in der Selbstverwaltung durch die gesetzliche Einführung der hausärztlichen Fachausschüsse gestärkt

7. Neustrukturierung der Weiterbildung mit Einführung eines einheitlichen Weiterbildungsganges zum Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin.

8. Eigenständige Verhandlungskompetenz
Für eine adäquate Vertretung der Interessen unserer Mitglieder gegenüber anderen Akteuren im Gesundheitswesen

9. Qualitätssicherung durch hochwertige Fortbildungen
Das Institut für hausärztliche Fortbildung (IhF) e.V. im Deutschen Hausärzteverband gewährleistet strukturierte, hausarztrelevante und Evidenz basierte Fortbildungsangebote

10. Kommunikation untereinander und Austausch über Praxisangelegenheiten

 

 

OBEN